Dienstag, 22. Oktober 2019
WingTsun-Schule - Start
Schule Borken
Offizielle Mitgliedsschule der www.wingtsunwelt.com

 

WingTsun für Kinder

Was ist Kids-WingTsun?

Kids-WingTsun ist neben einem Schwimmkurs wohl eine der sinnvollsten Freizeitbeschäftigungen  für Kinder in der heutigen Zeit, die noch dazu viel Spaß macht:
Durch ein außergewöhnliches und ganzheitliches Trainingskonzept lernt Ihr Kind Selbstverteidigung und Selbstbehauptung, so dass es in Streitsituationen schnellstmöglich ein angemessenes Verhalten erlernt – was wiederum den Eltern, Lehrern, Erzieherinnen und dem Kind selbst garantiert, dass es richtig gehandelt hat.

Wie verhindert man, dass Kinder Opfer werden?
Bestimmt nicht, indem man aus ihnen kleine Soldaten macht. Besser ist es, ihnen zu helfen, Selbstvertrauen zu entwickeln. Deshalb führen wir Kinder langsam an die WingTsun-Techniken heran und verbessern so ihre Koordination.

Das steigert ihr Selbstbewusstsein. Sie trauen sich selbst mehr zu und entwachsen automatisch der Opferrolle. Gespräche mit dem WingTsun-Lehrer sorgen dafür, dass die kleinen Kampfkünstler nicht nur wissen, wie sie sich gegen den Raufbold in der Schule wehren sollen, sondern auch was bei einer Bedrohung durch einen Erwachsenen zu tun ist.

Anti-Playstation-Programm
Fernshen, Video, Playstation und Gameboy. Medien warnen bereits: Deutschlands Kinder leiden unter Bewegungsmangel. Vorbei die Zeiten, in den Kinder draußen spielten und der Ball in Nachbars Garten flog?

Sicher nicht, aber trotzdem nehmen elektronische Spielkameraden immer mehr Zeit in Anspruch.

Dem steuert WingTsun entgegen. Wie bei den Erwachsenen WingTsunlern profitieren auch die Kids von den gesunden Bewegungsformen der chinesischen Kampfkunst. So beugen sie aktiv Haltungsschäden vor, die durch zuviele Bonuspunkte in der virtuellen Welt entstehen.

Sportliche Übungen sorgen außerdem dafür, dass die „Kleinen” nicht nur ihre Kondition steigern, sondern helfen Aggressionen, die sich bereits im Kindesalter aufstauen, verletzungsfrei abzubauen.

Abgerundet wird das Training durch theoretische Erklärungen und praktisches Umsetzen von Themen wie z.B. gute Umgangsformen, Aufmerksamkeit, Selbstdisziplin oder Hilfsbereitschaft (um nur einige zu nennen) eine jede Unterrichtseinheit.

Training dem Alter angepasst
Für ein optimales Training haben wir die Kindergruppen in „Minis“ (5 bis 8 Jahre) und „Kids“ (9 bis 12 Jahre) eingeteilt.
In jeder Gruppe lernen die Kinder spielerisch wie man Probleme im Kindergarten, der Schule oder auf dem Spielplatz löst. Die Rollenspiele und körperlichen Übungen werden jeweils dem Alter der kleinen Kung Fu-Schüler angepasst.
So wird niemand überfordert und der Spaß kommt nicht zu kurz.

 

Unterrichtszeiten in Borken

Kinder/Jugendliche – WingTsun:
Tag Uhrzeit Alter
Montag 17:00 - 17:45 Mini-WingTsun (5 bis 8 Jahre)
Montag 18:00 - 18:45 Mini-WingTsun (5 bis 8 Jahre)
Dienstag 17:45 - 18:45 Kids-WingTsun (9 bis 12 Jahre)
Dienstag 19:00 - 20:00 Teen-WingTsun (ab 13 Jahre)

 

 

Internetseiten der EWTO zu den Themen:

© 2011 EWTO. Webdesign von Maitopia. Alle Rechte vorbehalten. Kontakt | Impressum | Datenschutz